Energieberatung

unabhängige Expertise mit langjähriger Erfahrung


Gute Beratung – die Basis für nachhaltiges Bauen

Vor jeder geplanten Sanierungs-, Umbau- und Instand­setzungs­maß­nahme sollten Sie sich umfas­send, qualifiziert und unab­hängig beraten lassen. Die bau­lichen Möglichkeiten sind vielfältig – deshalb lohnt es sich, einen Partner zu wählen, der lang­jährige Erfahrung sowohl in der Energie­beratung als auch in der energe­tischen Beratung während der Bau­phase hat.

 

Unsere Energie­spar­beratung vor Ort zeigt Ihnen verschie­dene Varianten für eine energe­tische und wirt­schaft­liche Sanierung kurz- und langfristig auf.

 

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA fördert die Energiesparberatung mit einem Zuschuss von 1.300 € für Ein- und Zwei-Familienhäuser sowie 1.700 € für Mehrfamilienhäuser.


Energiesparberatung Vergleich Gebäude
Energiesparberatung Energiebilanz Gebäude
Energiesparberatung Vergleich Energiebilanz

So läuft eine Energiesparberatung vor Ort ab

  • Bereitstellung von Unterlagen: Plänen und Baubeschreibung aus der Bau­genehmigung, Schornstein­feger­protokoll, Angaben über Heizungs­anlage, Energie­ver­brauch der letzten 3 Jahre, Unter­lagen zu bereits erfolgten Sanierungs­maßnahmen
  • Abschluss des Beratervertrages
  • Beantragung der Zuschussförderung beim BAFA
  • Vor-Ort-Termin mit Aufnahme der bautechnischen, bauphysikalischen und heizungstechnischen Gegebenheiten
  • Berechnung des energetischen Niveaus der Gebäudehülle und der Anlagentechnik nach EnEV 2014, Analyse des Ist-Zustandes
  • Beschreibung ver­schie­dener, einzel­ner Sanierungs­maßnahmen, Berechnung der Energieeinsparung, der Kosten und Amortisationszeiten
  • Erstellen eines Sanierungskonzepts unter Berücksichtigung der verschiedenen Fördermöglichkeiten
  • Erstellen eines umfassenden schriftlichen Beratungsberichts
  • Mündliche Erläuterung der aufgezeigten Maßnahmen und Maßnahmenpakete mit dem Beratungsempfänger
  • Übergabe des Berichts

Kosten für eine Energieberatung

bei vollständigen Unterlagen über das Bestandsgebäude:

  • Ein- und Zweifamilienhaus:
    1.550 € + MwSt.
  • Mehrfamilienhaus bis 6 Wohneinheiten:
    2.000 € + MwSt.
  • Mehrfamilienhaus bis 10 Wohneinheiten:
    2.300 € + MwSt.
  • Mehrfamilienhaus ab 11 Wohneinheiten:
    Kosten auf Anfrage

 

Inklusive Anfahrt bis 20 km.
Der BAFA-Zuschuss von 1.300 € für Ein- und Zweifamilienhäuser, 1.700 € für Mehrfamilienhäuser wird von den Bruttokosten abgezogen.
Als nächster Schritt kann die Bestätigung des KFW-Antrags von uns durchgeführt werden, dies wird gesondert berechnet.