Prasse Architekten

Prasse Architekten


Energieberatung

Vor jeder geplanten Sanierung-, Umbau- und Instandsetzungsmaßnahme sollten Sie sich umfassend, qualifiziert und unabhängig beraten lassen.

Die Energiesparberatung vor Ort zeigt verschiedene Varianten für eine energetische und wirtschaftliche Sanierung kurz- und langfristig auf.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA fördert die Energiesparberatung mit einem Zuschuss von 800 € für 1-2 Familienhäuser, 1.100 € für Mehrfamilienhäuser.

Energiefluss innerhalb des Gebäudes

Beheizte Gebäudehülle – Schnitt

Transmissionswärmeverluste der Bauteiltypen

Vergleich mit dem Gebäudebestand in Deutschland

Ablauf einer Energiesparberatung vor Ort

  • Bereitstellung von Plänen und Baubeschreibung aus der Baugenehmigung, Schornsteinfegerprotokoll, Angaben über Heizungsanlage, Energieverbrauch der letzten 3 Jahre, Unterlagen zu bereits erfolgten Sanierungsmaßnahmen
  • Abschluss des Beratervertrages
  • Beantragung der Zuschussförderung beim BAFA
  • Vor-Ort-Termin, Aufnahme der bautechnischen, bauphysikalischen und heizungstechnischen Gegebenheiten
  • Berechnung der Gebäudehülle und der Anlagentechnik nach EnEV 2014, Analyse des Ist-Zustandes
  • Erstellen eines Sanierungskonzepts unter Berücksichtigung der verschiedenen Fördermöglichkeiten
  • Erstellen eines umfassenden schriftlichen Beratungsberichts
  • mündliche Erörterung der aufgezeigten Maßnahmen und Maßnahmenpakete mit dem Beratungsempfänger

Kosten für eine Energieberatung

bei vollständigen Unterlagen über das Bestandsgebäude:

Ein- und Zweifamilienhaus 1.300 €  + MwSt.
Mehrfamilienhaus
bis 6 Wohneinheiten
1.700 €  + MwSt.
Mehrfamilienhaus
bis 10 Wohneinheiten
1.950 €  + MwSt.
Mehrfamilienhaus
ab 11 Wohneinheiten
Preis auf Anfrage

Inklusive Anfahrt bis 20 km.

Der BAFA-Zuschuss von 800 € für 1-2 Familienhäuser,
1.100 € für Mehrfamilienhäuser wird von den Bruttokosten abgezogen.

Die Bestätigung des KFW-Antrags wird von uns durchgeführt und gesondert berechnet.